GAnymed bridge

eine neue Inszenierung von Jacqueline Kornmüller

Mai bis Oktober 2023, im Kunsthistorischen und Naturhistorischen Museum, Wien

Diesmal möchten wir mit Ganymed Bridge den Brückenschlag zwischen Kultur und Natur wagen und das Kunsthistorischen Museum mit dem Naturhistorischen Museum verbinden. Gemeinsam mit unserem phantastischen Ganymed Ensemble erwecken wir die Zwillingsbauten mit neuem Leben, neuen Formen und neuen Geschichten, die sich an Schnittstelle zwischen Kunst und Natur ergeben.

Das Besondere an der Idee von Ganymed ist, dass wir uns gezielt performativ mit den Meisterwerken und Objekten des jeweiligen Museums beschäftigen. Kunst antwortet auf Kunst. Direkt unmittelbar, vor dem jeweiligen Werk. Ganymed ist nicht mehr nur ein Projekt, es ist für uns tatsächlich eine neue Museums- und Theaterform geworden, die wir ständig in alle Richtungen erweitern können, ganz zugeschnitten auf den jeweiligen Ort, das jeweilige Land, die jeweilige Sprache und das jeweilige Museum.